Rundbrief  2018

Liebe Besucher unserer Homepage!
Auch in diesem Jahr stellen wir Ihnen unseren Rundbrief hier zur Information zur Verfügung. Wie Sie dem Inhaltsverzeichnis auf der letzten Seite entnehmen können, haben wir uns bei der thematischen Zusammenstellung viel Mühe gegeben. Wir sind uns sicher, dass Sie für Sie selbst und zur Weitergabe im Familien- Freundes- und Bekanntenkreis interessante Beiträge finden werden. Wenn Sie Fragen an uns oder Anregungen für uns haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail: info (at) tierschutz-landwirtschaft.de
RUNDBRIEF 2018

Rundbrief 2017

Liebe Mitglieder und Förderer der AGfaN!
Das vergangene Jahr war aus Sicht des Tierschutzes sehr turbulent. Es gab hoffentlich im Verfahren gegen den Niederländer Adriaan Straathof vor dem Oberverwaltungsgericht in Magdeburg ein abschließendes Urteil bezüglich der Gesetzwidrigkeit der Kastenstände in Verbindung mit einem Haltungsverbot. Die in der Vermehrungsstufe bei Sauen üblichen, engen Käfige wurden, argumentativ von Wissenschaftlern unterstützt und von willfährigen Veterinärbehörden geduldet. Dies geschah, obwohl sie dem Geist unseres Tierschutzgesetzes widersprachen, indem die Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung unter Bezug auf § 2, 2. des Tierschutzgesetzes alle Aufstallungsformen ermöglichte, die „die Bewegungsmöglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden“. (…)
Download Rundbrief 2017 (PDF)