Tiertransporte

LKW mit zur Schlachtung bestimmten Puten.
c AGfaN e.V.

Tiertransporte sind ein leidiges Thema. Tierschützer lehnen auch die nach geltendem Recht durchgeführten Transporte ab, weil sie ausschließlich zu Lasten der Tiere gehen, also den ökonomischen Wünschen des Transportgewerbes angepasst sind.


Etliche Transportunternehmen versuchen von den tierschutzquälerischen Zuständen abzulenken. Die von ihnen dafür benutzten dummen Sprüche und Kurztexte sowie Comic-artigen Zeichnungen sind oft an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Achten Sie auf solche LKW. Sie werden staunen, für wie blöde man sie hält!
©  AGfaN e.V.



Etliche Transportunternehmen versuchen von den tierquäle-rischen Zuständen abzulenken. Die von ihnen dafür benutzten dummen Sprüche und Kurztexte sowie Comic-artigen Zeichnun-gen sind oft an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Achten Sie auf solche LKW. Sie werden stau-nen, für wie blöde man sie hält!
©  AGfaN e.V.




Achten Sie mal auf solche Ablenkungsmanöver und fotografieren Sie solche Bilder und Texte auf Parkplätzen oder bitten Sie ihren Mitfahrer / Ihre Mitfahrerin, Fotos durch die Windschutzscheibe aufzunehmen.
Wenn Sie mögen, schicken Sie uns eine Fotodatei: info(at)tierschutz-landwirtschaft.de